René Klampfer Mentorship

Wert 15/18 – MUT

Je älter und erfahrener ich werde, desto wichtiger wird für mich der Wert „Mut“. Als Mut bezeichne ich es, sich zu trauen und seinen eigenen Ängsten und Sorgen zu stellen.

Außerdem Courage zu haben, Veränderungen herbeizuführen, sich zu trauen, Entscheidungen – große und kleine – in seinem Leben zu treffen.

Mut bedeutet viel mehr, als man zunächst annehmen würde. Es geht nicht nur um Entscheidungen oder sich Ängsten oder Problemen zu stellen.

Mutig zu sein, voll zu sich und seiner Persönlichkeit zu stehen; sich zu trauen, immer wieder aus seiner Komfortzone herauszugehen und diese zu erweitern. Denn diese Veränderung erfordert auch Mut und Mühe.

Es erfordert auch Mut, Dinge in seinem Leben zu tun, die man davor noch nie getan hat. Das hat viel mit Überwindungskraft zu tun, was mich auch darauf bringt, Courage zu haben, sich immer wieder dem eigenen inneren Schweinehund zu stellen und ihn immer wieder aufs Neue zu besiegen.

Gerade im Zusammenleben mit unseren Mitmenschen, ist es nicht immer einfach, das zu tun, was man für richtig empfindet. Auch wenn man von etwas überzeugt ist, ist es nicht immer leicht und es erfordert Mut, den ersten Schritt auf einen anderen Menschen zuzugehen und beispielsweise ein notwendiges Gespräch zu suchen.

In diesem Zusammenhang soll auch betont werden, dass mutig zu sein, bedeutet, zu seinen Fehlern bzw. Schwächen zu stehen, was oft auch in Verbindung dazu steht, Mut zu haben, sich zu entschuldigen.

Ein ganz spezieller Punkt ist, die Courage zu haben und jemand anderem seine Liebe zu zeigen bzw. zu sagen. Oftmals kann es schwer fallen, Worte zu finden, oder diese auszusprechen.

Wenn ich daran denke, vor einer Gruppe von Menschen oder auf einer Bühne zu sprechen, verbinde ich auch das immer mit Mut.

Im Leben kann man grundsätzlich sagen, dass es wichtig ist, Mut zu haben, Eigenverantwortung zu übernehmen. Wenn das nicht immer so einfach ist und man sich nicht fähig sieht, alles alleine zu schaffen, kann man ruhig auch so mutig sein, um Hilfe zu bitten und diese anzunehmen.

Wenn Du mehr über das Thema „Wert 15/18 – MUT“ erfahren möchtest, dann freue ich mich, wenn Du mich kontaktierst: office@rene-klampfer.at oder  +43 676 345 6852. Ich freue mich über Deine Kontaktaufnahme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.