René Klampfer Mentorship

Wert 13/18 – LOYALITÄT

Loyalität bezieht sich in meiner Hinsicht sowohl auf Menschen, als auch auf Dinge, zum Beispiel Themen, Projekte usw.

Ich möchte nach bestem Wissen und Gewissen in beiderlei Hinsicht loyal sein.

Ich möchte Menschen loyal bleiben, auch wenn sie sich verändern oder in gemeinsamen Projekten nicht mehr an Board sind. Voraussetzung dafür ist, dass diese Menschen ihren eigenen Grundwerten, für die ich sie auch so schätze, treu bleiben.

Gleiches gilt umgekehrt auch Projekten. Ich möchte auch Projekten loyal bleiben, selbst wenn sich die handelnden Personen im Projekt verändern. Hier ist für mich die Voraussetzung, dass die ursprüngliche Vision und Mission des Projekts, weshalb ich mich aus wesentlichen Gründen angeschlossen habe, gleich oder sehr ähnlich bleibt.

Loyalität bedeutet für mich, zu jemandem oder zu einer Sache weiterhin zu stehen, selbst wenn sich gewisse Umstände im Äußeren verändert haben, jedoch im Inneren die wesentlichen Kernelemente gleich bleiben.

Das hat in diesem Zusammenhang auch etwas mit Loyalität mir selbst gegenüber zu tun. Wenn ich meinen Werten und mir selbst loyal bleibe, kann ich nur sehr schwer – womöglich gar nicht – Dingen oder Menschen zustimmen bzw. loyal sein, welche gegensätzliche Werte tragen. Das spricht gegen meine menschliche Vernunft.

Eine Loyalitätsbeziehung hängt immer bis zu einem gewissen Grad von Erwartungen ab. Das heißt, dass ich mich selbst bei etwas einbringe – seien es nun menschliche Beziehungen oder Projekte. Aus diesem Grund werden Erwartungen an mich gestellt, gleichzeitig stelle aber auch ich Erwartungen, um zu wissen, worauf meine Loyalität greift.

In diesem Hinblick soll nicht unerwähnt bleiben, dass Loyalität stark mit Vertrauen zusammenhängt, denn die Menschen, die mir gegenüber loyal sind, haben Vertrauen zu mir. Genauso verhält es sich natürlich auch umgekehrt.

Wenn man das nun auf Projekte ummünzt, beispielsweise, so steckt auch hier eine Menge Vertrauen dahinter, in Kombination natürlich, dass man Projekten, von denen man überzeugt ist, nicht so leicht den Rücken kehrt, auch wenn sie mal nicht so gut laufen sollten.

Du wirst mir bestimmt zustimmen, dass Du wenn Du Deinen Freundes- und Bekanntenkreis anschaust, nicht immer und überall einer Meinung bist mit ihnen. Und doch besteht eine gewisse Loyalität, weil Dir viel an diesen Menschen liegt.

Wenn Du mehr über das Thema „Wert 13/18 – LOYALITÄT“ erfahren möchtest, dann freue ich mich, wenn Du mich kontaktierst: office@rene-klampfer.at oder  +43 676 345 6852. Ich freue mich über Deine Kontaktaufnahme.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.